Projekte & Exkursionen

Geführte Waldexkursion

Unser Forstbetrieb lädt ein zu einer Exkursion der besonderen Art: Am Samstag, 24. Oktober 2020, starten wir - corona-konform - zu einer Waldbegehung mit

  • Vorträgen zu den Themen Artenvielfalt und ökologischer Wandel im Wald, 
  • einer angeleiteten Meditation und ganzheitlichem Waldbaden
  • sowie einer kulinarischen Überraschung!

Jeder Teilnehmer erhält darüber hinaus eine unserer zertifizierten Baumpatenschaften - lassen Sie sich an diesem Herbsttag verwöhnen und gestalten Sie gemeinsam mit uns den Wald von morgen. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Tag mit Ihnen!

 

Alle Informationen und Kontaktdaten zur Anmeldung finden Sie hier:

Download
Einladung Waldexkursion.jpg
JPG Bild 82.0 KB

Baumpatenschaft

CO2-Umwandler, Sauerstoffproduzent, Artenschützer, Schattenspender, Grundwasserregulator, Bodenschützer, Nahrungsquelle, Rohstofflieferant, Erholungsort für uns Menschen: Der Baum ist in seiner ökologischen Bedeutung und Vielfalt herausragend! Zum Schutz von Klima und Natur werden inzwischen weltweit Bäume gepflanzt und Baumpaten gesucht. Wenn auch Sie Ihren ökologischen Fußabdruck kompensieren und die heimische Artenvielfalt im Oberbergischen Kreis unterstützen möchten, laden wie Sie herzlich ein, eine unserer individuellen Baumpatenschaften zu übernehmen oder zu verschenken!

 

Weitere Infos hier:


Waldbegehung

Am 10. Juli 2019 hat die Wandergruppe aus Hilchenbach/Helberhausen eine Exkursion durch unsere Wälder in Eckenhagen, Oberagger und Sinspert gemacht. Viele waldbaulichen Fragen wurden erörtert, und anschließend haben wir im Sinsperter Hof ein Bierchen genossen.


Schule im Wald

Ein Projekt der GGS Eckenhagen.

 

Jeden Donnerstag geht eine Gruppe von Kindern der GGS Eckenhagen in einen unserer Wälder.

Unter fachlicher Anleitung des Erlebnispädagogen Olaf Reisdorf und einer Lehrerin installieren die Kinder zum Beispiel Schaukeln und Hängebrücken, ziehen sich mit

einem selbstgebauten Flaschenzug hoch in die Baum-wipfel oder finden gemeinsam heraus, wie man aus Ästen und Zweigen einen stabilen Unterschlupf baut, der auch bei Regen die ganze Gruppe trocken hält.

Das gemeinsame Arbeiten erfordert und fördert Teamfähigkeit, Disziplin, Selbstvertrauen, Kreativität und Selbstwirksamkeit - Fähigkeiten und Eigenschaft-en, die ein junger Mensch erwerben muss, um erfolg-reich lernen und arbeiten zu können, und die einen positiven Beitrag für die Gesellschaft ermöglichen. Während es für viele Kinder selbstverständlich ist, all das am Nachmittag in der Auseinandersetzung mit anderen Kindern zu lernen und zu trainieren, bietet der Alltag einer wachsenden Zahl an Kindern nicht mehr ausreichend solcher Gelegenheiten. Somit wird es mehr und mehr zur Aufgabe von Kindergärten und Schulen, die Kinder auch in diesem Bereich zu fördern. Die letzten Monate haben gezeigt, dass das im Wald sehr gut gelingen kann.

Finanziert wurde das Projekt durch die OGS der Grund-schule, die Frauengruppe der ev. Kirchengemeinde Eckenhagen, den Rotary Club Gummersbach und Privatpersonen. Auch wir haben das Projekt durch unser Einverständnis möglich gemacht und begleiten diese wichtige Arbeit mit großem Interesse.


10 Jahre Forstbetrieb Waldreich(shof)

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens unseres Forstbetriebes hatten wir am 15. September 2017 ca. 80 Personen zu einer Waldexkursion unter dem Motto "Forstwirtschaft, Ökologie und Jagd im Fuchswinkel/ Eckenhagen; ein Ort, um die Sinne zu schärfen" eingeladen. Die beiden Revierförster Sebastian Krohn und Jürgen Kerstin erläuterten an mehreren Haltepunkten die forstwirtschaftlichen Erfordernisse verschiedener Baumarten. Der ehemalige Leiter der BSO Oberberg Frank Herhaus gab Einblicke in die Vielfalt eines sehr geschätzten Feuchtbiotops. Fäll- und Rückearbeiten der Firma Limper, Mulcharbeiten der Firma Weber und eine Drohnenvorführung der Drones AG rundeten die interessante und vielfältige Outdoorveranstaltung ab.

Alle gingen mit vielen neuen Eindrücken und wohlgelaunt mit zum gemütlichen Beisammensein im Sinsperter Hof.

Hier dankten wir den vielen Helfern und Unterstützern, die uns beim Aufbau unseres Forstbetriebes auf die ein oder andere Art geholfen und unterstützt haben.


Kontakt

TEL: 02733-813326

MOBIL: 0173-2712708

E-MAIL: waldreich@gmx.de

ADRESSE: Seiffener Straße 10, 57271 Hilchenbach